Nachhaltigkeit

Emaille – Aus Omas Küchenschrank zum beliebten Camping- und Reiseaccessoire

Emaille – Aus Omas Küchenschrank zum beliebten Camping- und Reiseaccessoire
Wir lieben Emaille

 

Emaille – Aus Omas Küchenschrank zum beliebten Camping- und Reiseaccessoire

Für den Retro-Charme im Van: Emaille ist ein robuster und stylischer Begleiter für alle Outdoorliebhaber. Denkst du bei Emaille vielleicht auch an Großmutters Küchentisch oder nostalgische Reiseutensilien? Doch Emaille hat weitaus mehr zu bieten als nur eine Portion Nostalgie. Es ist ein vielseitiges Material, das Tradition und Handwerkskunst vereint und gleichzeitig sehr modern ist, denn heutzutage zählen Langlebigkeit und Nachhaltigkeit zu den wichtigsten Produkteigenschaften. 

Roadtyping Emaille Emaillegeschirr Becher Schüssel Camping Bikepacking

Was ist Emaille?

Emaille ist ein Material, das durch das Schmelzen von Glaspartikeln auf Metall entsteht. Dieser Prozess führt zu einer glänzenden, harten Oberfläche, die nicht nur äußerst langlebig ist, sondern auch gegen Rost und Korrosion resistent ist. Diese Eigenschaften machen Emaille zu einem perfekten Begleiter für Outdoor-Aktivitäten: Beim Wandern, Bikepacken und generell auf Reisen. Zusätzlich sind Becher und Schüsseln aus Emaille leicht – ein weiteres Plus für den Einsatz unterwegs.

Die Herstellung von Emaille

Die Herstellung von Emaille ist eine Kunst, die auf jahrhundertealte Traditionen zurückgeht. Sie beginnt mit der Auswahl hochwertiger Metalle wie Stahl oder Gusseisen, die dann in die gewünschte Form gebracht werden. Die sogenannten Emailleure – also die Handwerker, die sich auf die Kunst der Emailleherstellung spezialisiert haben – tragen eine Mischung aus Glaspartikeln und Pigmenten auf die Metalloberfläche auf.

Der nächste Schritt ist das Brennen der Emaille bei sehr hohen Temperaturen, normalerweise zwischen 750°C und 850°C. Während des Brennvorgangs verschmelzen die Glaspartikel miteinander und mit dem Metall, wodurch die charakteristische glänzende Oberfläche entsteht. Dieser Prozess erfordert Erfahrung und handwerkliches Können, um sicherzustellen, dass das Endprodukt von höchster Qualität ist.

Geschichte und Tradition von Emaille

Die Geschichte von Emaille reicht weit zurück. Schon im alten Ägypten und in der römischen Antike wurde Emaille für Schmuck und Vasen verwendet. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die Emaillekunst weiter und wurde insbesondere im 18. und 19. Jahrhundert in Europa zu einer bedeutenden Handwerkskunst. Emaille erhielt Einzug in den Alltag: Badewannen mit Emaillebeschichtung, Feldgeschirr aus Emaille, Backbleche und Töpfe waren robust und aus dem Leben nicht mehr wegzudenken.

Darum ist Emaille so nachhaltig

Emaille ist ein äußerst langlebiges Material. Anders als viele moderne Kunststoffe oder beschichtete Materialien behält Emaille über Jahre und Jahrzehnte hinweg seinen Glanz und seine Funktionalität. Das Material ist beständig gegenüber Kratzern und Abnutzung und behält auch nach jahrelangem Gebrauch seine Farbe – perfekt für den Einsatz beim Camping und auf Reisen.

Warum ist Emaille so nachhaltig? Geschirr aus Emaille ist langlebig und damit in der Lage, den Bedarf an Einwegprodukten zu reduzieren. Emaillegeschirr hält lange und muss nicht so schnell ersetzt werden – es entsteht weniger Müll und die Umwelt wird geschont. 

Emaillegeschirr kann man sogar noch upcyceln: Ein gekaufter Emaillebecher landet kaum auf dem Müll, denn selbst wenn das Material so beschädigt ist, dass er sich nicht mehr zum Trinken eignet, kann man ihn als Stiftehalter oder Blumenübertopf weiter nutzen.

Roadtyping Emaille was ist emaille enamel europa campinggeschirr vanlife accessoires campingküche wohnmobil wohnwagen geschirr

Emaillegeschirr beim Camping und Wandern

Umso mehr freuen wir uns darüber, dass das Emaille mehr und mehr Beliebtheit wiederfindet und aus so manchen Campingküchen und im Vanlife-Alltag schon gar nicht mehr wegzudenken ist. All die oben genannten Eigenschaften machen Emaille nämlich zum perfekten Begleiter im Wohnmobil oder bei einem Picknick, da das Material um vieles robuster ist als zum Beispiel Glas oder Porzellan. Vergleichbare Materialien, aus denen Campinggeschirr hergestellt wird, wie Melamin, Plastik oder Bambus sind weniger nachhaltig in der Herstellung und leider oftmals nicht langlebig. 

Außerdem bietet Emaillegeschirr einen großen Mehrwert: es kann auf dem Gaskocher, auf dem Herd oder über dem Lagerfeuer erhitzt werden. So wird der Trinkbecher multifunktional, zum Beispiel eignet er sich für eine Mehrtagestour mit Rucksack oder beim Bikepacking, denn in dem Becher kann auch Wasser erwärmt oder gekocht werden.

Roadtyping emaille emaillgeschirr emaillebecher emialleteller emaille schüssel campinggeschirr campingteller multifunktional bikepacking wandern mehrtagestour

Emaille: retro und trotzdem modern

Emaille ist weit mehr als nur ein nostalgisches Relikt vergangener Zeiten. Es ist ein zeitloses Material, das Tradition und Handwerkskunst verkörpert und gleichzeitig den Anforderungen an Nachhaltigkeit und Langlebigkeit gerecht wird. Die Emailleproduktion in Europa steht für Qualität und Verantwortungsbewusstsein und trägt dazu bei, dass dieses glänzende Material auch in Zukunft unsere Reisen und Abenteuer begleiten wird. Für uns bei Roadtyping hat Nachhaltigkeit einen sehr hohen Stellenwert, deswegen sind wir große Emaille-Fans. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie wir als Unternehmen nachhaltig handeln, lies gerne unseren Blogartikel zum nachhaltigen Versand.

Unsere Emaille-Becher und Schalen sind aus unserem Reise-Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie zaubern uns immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht und wir finden immer wieder neue Ideen, sie multifunktional zu nutzen. So wird aus der Schale schnell eine Müslischüssel, ein Suppenteller oder auch eine Salatschüssel. Und aus den Bechern trinken wir nicht nur, sondern wir bereiten auch Desserts darin zu oder füllen sie mit Snacks wie Salzstangen oder Rohkost für die Kids.

Außerdem findest du bei uns nicht nur Emaillegeschirr wie Becher, Schüsseln und Teller – jetzt sogar extra für Kinder – sondern auch Emaille-Pins.

>>> Hier geht es zu unseren Emailleprodukten

Was liebst du an Emaille und warum ist es für dich etwas Besonderes?

 

Roadtyping Emaille herkunft geschichte emaillebecher gipfelstürmer zimtschnecken campingküche wandern berg

Reading next

Geschenkideen Gondel Adventskalender; Tisch mit aufgebauten Papier Gondeln und Kleinigkeiten ringsherum
Aufkleber Reused Box auf einem wiederverwendetetn Karton im Roadtyping Onloneshop

Leave a comment

All comments are moderated before being published.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.