Unterwegs mit Kindern

Regenwetter im Allgäu: 5 Schlechtwetter-Tipps für das Oberallgäu

Roadtyping Allgäu mit kindern Ausflugtipps Schlechtwetter tipps regen nass allgäu oberallgäu immenstadt Bergbauernmuseum
Familienspaß ohne nasse Füße

Regenwetter im Allgäu:
5 Schlechtwetter-Tipps für das Oberallgäu

Schlechtwetter-Tipps für jede Region

Wenn der Himmel über dem Allgäu seine Schleusen öffnet und es in Strömen regnet, müssen die Ausflugspläne nicht ins Wasser fallen. Das Allgäu mit seinen malerischen Landschaften und charmanten Städten bietet auch an Regentagen zahlreiche Möglichkeiten für erlebnisreiche Ausflüge. Für jede Region haben wir fünf Tipps für Aktivitäten bei schlechtem Wetter zusammengestellt. Von spannenden Museumsbesuchen bis hin zu entspannenden Wellness-Oasen – im Allgäu wird Regenwetter zur Chance, die Region von einer ganz neuen Seite kennen zu lernen. Erlebt mit der Familie das Allgäu von seiner schönsten Seite, egal ob bei Sonnenschein oder Regen!

Zu den Tipps im Ostallgäu, Westallgäu und Unterallgäu

 

1. Durch einen Kuhmagen wandern im Allgäuer Bergbauernmuseum

Unsere Tochter nennt es „Kuhmuseum“, aber das Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz bei Immenstadt ist viel mehr! 

Unweit von Immenstadt und dem großen Alpsee liegt das wunderschöne Freilichtmuseum. Mitten in den Bergen entführt es große und kleine Besucher in die Welt der Bergbauern - damals wie heute. 

Auch wenn die Sonne immer willkommen ist, kann man hier einen Tag verbringen, ohne sie zu vermissen. Neben uralten Hütten und Höfen, die Einblick in das Leben der Bergbauern geben, gibt es Sonderausstellungen, einen Spielheustadel und einen begehbaren Kuhmagen, bei dem auch die Erwachsenen noch einiges lernen können. Überall ist Zuschauen, Mitmachen und Lernen angesagt. Bei schönem Wetter toben sich die Kinder auf dem Abenteuer- oder Waldspielplatz aus oder beobachten Hühner, Schafe und andere Tiere. 

Wer Hunger bekommt, kehrt in der historischen Höfle-Alpe ein und genießt die Aussicht auf die Allgäuer Alpen. 

Roadtyping Allgäu mit kindern Ausflugtipps Schlechtwetter tipps regen nass allgäu oberallgäu immenstadt Bergbauernmuseum

Infos:

>>> Zur Website des Bergbauern Museums 

AdresseDiepolz 44 / 87509 Immenstadt im Allgäu
Öffnungszeiten: Täglich 10 bis 18 Uhr / Von Palmsonntag bis zum Ende der Bayrischen Herbstferien
Kosten: Kinder unter 7 Jahren kostenfrei, bis 16 Jahren 4,50 €, Erwachsene 8 €, Familienkarte 16 €
Parkplatz: Wenige Meter vom Eingang entfernt

2. Planschvergnügen im Hallenbad Aquaria 

Regenwetter muss dem Familienspaß keinen Abbruch tun! Denn im Aquaria in Oberstaufen lässt es sich auch bei Schmuddelwetter herrlich planschen. Hier kommen kleine Wasserratten und große Erholungssuchende voll auf ihre Kosten. Während die Kleinen im Kinderbecken planschen oder die Riesenrutsche hinuntersausen, können sich die Großen im Whirlpool entspannen oder ein paar sportliche Bahnen ziehen. Und das Beste? Durch die großen Fenster hat man einen tollen Blick auf die Berge - fast so, als wäre man draußen. Also Badehose und Bikini eingepackt und ab ins Vergnügen!

Roadtyping Allgäu mit kindern Ausflugtipps Schlechtwetter tipps regen nass allgäu oberallgäu Hallenbad Auaria Oase Oberstaufen

Infos:

>>> Zur Website vom Hallenbad Aquaria

AdresseAlpenstraße 5, 87534 Oberstaufen
Öffnungszeiten: Täglich 9 bis 22 Uhr
Kosten: Kinder ab 7 €, Erwachsene ab 14 €
Parkplatz: Große Parkgarage in unmittelbarer Nähe

Schlechtwetter-Tipp für Kempten

3. Laaaaangweilig! Nicht im Kempten Museum

Langweilige Museen gibt es woanders! Wer das Kempten Museum besucht, darf sich auf viele Mitmach- und Ausprobierstationen freuen. In der gesamten Ausstellung sind die Zumstein-Mäuse unterwegs und machen die Geschichte Kemptens für Kinder erleb- und erfahrbar. Ihr wollt noch mehr? Das Museum bietet immer wieder tolle Workshops für Kinder und Jugendliche an. 

Stellt eure eigene Seife her oder kocht eine Kräutersuppe, lernt selbst Butter zu machen oder denkt euch gemeinsam lustige Streiche aus. Ganz kreativ werdet ihr beim T-Shirts färben, Papier schöpfen oder Bienenwachstücher herstellen. Der nächste Regentag kann kommen!

Roadtyping Allgäu mit kindern Ausflugtipps Schlechtwetter tipps regen nass allgäu oberallgäu Museum Kempten

Infos:

>>> Zur Website des Museum Kemptens

Adresse: Kempten-Museum im Zumsteinhaus, Residenzplatz 31, 87435 Kempten (Allgäu)
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10–18 Uhr
Kosten: Eintritt frei
Parkplatz: Es gibt keinen Museums-Parkplatz. Parkplätze in Fußnähe:
Parkplatz Pfeilergraben (Pfeilergraben 14)
Parkplatz am Alpin-Museum, Marstall-Gebäude (Landwehrstr. 4)
Parkplatz/-garage Königsplatz (Am Königsplatz 3)

4. Cafe Sissi: Ein (T)raum in Pink 

Im Sissi Cafe in Kempten sind nicht nur die Deko, der Teppich und der Fotospot pink, auch die Sahne auf der Schokolade und sogar einige Torten gibt es in allen Rosa-Variationen. Die Auswahl an Kuchen und Süßigkeiten ist riesig: Von Torten über Kuchen und Muffins bis hin zu Cake Pops gibt es alles, was das kleine und große Naschherz begehrt.

Als wir das erste Mal in dem süßen Café waren, kam meine Tochter aus dem Staunen nicht mehr heraus. O-Ton: „Mama, das ist mein Lieblingscafé!“ Denn hier gibt es nicht nur viel zu naschen, sondern auch viel zu gucken. Neben dem Kuchengeschäft kann man hier auch viele süße Dekorationen und Geschenke kaufen. Wenn es regnet, ist das der beste Platz in der Stadt, um mit einer heißen Schokolade in der Hand den Regentropfen am Fenster zuzusehen.

Roadtyping Allgäu mit kindern Ausflugtipps Schlechtwetter tipps regen nass allgäu oberallgäu Kempten Cafe Sissi Kindercafe

Infos: 

>>> Zur Website vom Café Sissi

Adresse: Rathausplatz 13, 87435 Kempten
Öffnungszeiten: Täglich 9-18 Uhr
Parkplatz: Öffentliche Parkgaragen in der Stadt

Bis Ende Dezember 2023 geschlossen, ab der Tipp darf einfach nicht fehlen

5. Auf den Spuren mystischer Legenden: Sturmannshöhle Obermaiselstein

Das Wetter draußen spielt in der Höhle keine Rolle, denn dort ist es immer kalt, dunkel und geheimnisvoll. Deshalb ist ein Besuch auch bei Regenwetter ganz wunderbar und der Temperaturunterschied nicht so groß. Die Sturmannshöhle in Obermaistelstein ist die einzige begehbare Spalthöhle im Allgäu und entführt große und kleine Höhlenforscherinnen und Höhlenforscher in eine märchenhafte Welt nach Mittelerde … äh … unter die Erde.

Über eine schmale Holztreppe geht es hinauf zum Höhleneingang und dann auf einem engen Höhlenpfad sage und schreibe 300 Meter unter die Erde. Dort unten plätschert sogar ein Höhlenbach und wer Glück hat, erspäht die ein oder andere Fledermaus. Genug gehört? Dann auf ins Abenteuer!

Roadtyping Allgäu mit kindern Ausflugtipps Schlechtwetter tipps regen nass allgäu oberallgäu Sturmannsh

Infos:

>>> Mehr Infos zur Sturmannshöhle

AdresseSturmannshöhle Obermaiselstein, Haubenegg, 87538 Obermaiselstein
Öffnungszeiten: Täglich 9 bis 22 Uhr (Aufgrund Revision vom 6.11.2023 bis einschließlich 25.12.2023 geschlossen. Ab dem 26.12.2023 wieder geöffnet.)
Kosten: Erwachsene mit Gästekarte 4 , €, ohne 5 €/ Kinder bis 5 Jahre: Eintritt frei / Kinder von 6-14 Jahren mit Gästekarte 2 €, ohne 3€
ParkplatzParkplätze am Höhleneingang begrenzt, es gibt in Obermaiselstein einen kostenlosen Parkplatz am Haus des Gastes
Wichtig: Schmalerer und teils niedrige Gänge, daher sind keine Rückentragen oder Kinderwägen gestattet. Rucksäcke können im Eingangsbereich der Höhle deponiert werden. Hunde können nicht mit in die Sturmannshöhle.

 

Roadtyping Illustration Goods for adventurers Packliste Kinder Rucksack Regenwetter Allgäu

Packliste Kinderrucksack:

Das darf bei keinem Ausflug mit Kids im Rucksack fehlen:
- Trinkflasche
- Snacks am besten Frisches in einer Lunchbox
- Ersatzklamotten - Kennt ihr schon unsere süßen und kuschligen Kindersocken?
- Unser Kinder Abenteuerpass ist immer eine schöne Tagesaufgabe während eines Ausflugs
- Lieblingsspielzeug 

Über unsere Gastautorin:  

Purista Merk Texterin und Gastautorin bei Roadtyping Blog Founder von Allgäu mit Kids

Purista ist Texterin und Social Media Managerin aus Wangen im Allgäu. Wenn sie nicht gerade ihre Wortkunst in Form von Texten für verschiedene Kunden zu (meist virtuellem) Papier bringt, frönt sie ihrer Leidenschaft, unterwegs zu sein. Denn sie hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, jeden Winkel des Allgäus zu kennen, sondern leidet auch unter ständiger FOMO (fear of missing out). Es gibt einfach zu viele Länder auf der Welt!

Auf ihrem Instagram-Account @allgaeumitkids teilt sie (Geheim-)Tipps für unvergessliche Familienerlebnisse zu jeder Jahreszeit im Allgäu.

Zu Puristas Website puristamerk.de.

 


Fotos: Purista Merk, Aquaria Oberstaufen

Reading next

Roadtyping Wanderung Allgäu Bergblick Kinder Kinderwagen
Roadtyping Familienspaß ohne nasse Füße Regenwetter im Allgäu:  5 Schlechtwetter-Tipps für das Westallgäu  Schlechtwetter-Tipps für jede Region

Leave a comment

All comments are moderated before being published.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.